Klasse B – Auto-Führerschein

<- Führerscheinklassen PKW

Klasse B – Auto-Führerschein

Mit der Klasse B können Kraftwagen bis 3500kg z.G. gefahren, sowie Anhänger bis 750kg z.G. gezogen werden.
Anhänger über 750kg z.G. können auch gezogen werden, wenn die Summe der zulässigen Gesamtmassen von Zugfahrzeug und Anhänger nicht mehr als 3500kg ergeben.

Um die Fahrerlaubnisklasse B zu erwerben ist ein Mindestalter von 18 Jahren vorgeschrieben.
Außnahme: BF17 (Begleitetes Fahren mit 17 Jahren)

Ausbildung

Die Ausbildung erfolgt in Theorie und Praxis:

Theorie:
  • 12 Doppelstunden Grundstoff bei Ersterwerb

ODER

  • 6 Doppelstunden Grundstoff bei Erweiterung
  • 2 Doppelstunden klassenspezifischer Zusatzstoff
Praxis:
  • Grundausbildung
  • Überland (5 Fahrstunden)
  • Autobahn (4 Fahrstunden)
  • Dunkelfahrt (3 Fahrstunden)

Schreibe einen Kommentar